IN BOSNIEN IST JETZT SCHON WEIHNACHTEN
Diese Fotos haben uns unsere bosnischen Tierschutzkolleginnen geschickt, als kleines DANKE für eure Spenden und dass ihr sehen könnt, wo euer Geld hingeht. Es sind diesmal sehr viele Fotos, weil die Freude sooo groß war, dass jetzt alle etwas entspannter den Wintermonaten entgegensehen können.
Ihr findet auch, dass dort großartige Hilfe für die Straßenhunde geleistet wird?
Hier geht es zum Spendenportal:
Vielen Dank im Namen der Hunde
Juhu,
dank eurer Hilfe konnte bereits ein erster Spendenbetrag nach Bosnien geschickt werden, die Tierschützer*innen haben sich unglaublich gefreut und waren ganz gerührt, Hilfe von uns zu bekommen. Gleich wurde eine erste „Shoppingtour“ unternommen und dringend benötigtes Futter gekauft, sowie Tabletten zur Floh- und Zeckenprophylaxe und Entwurmungsmittel.
So gerne würden wir es schaffen, diesen verlorenen Seelen regelmässig helfen zu können, denn hier wird Hilfe wirklich dringend benötigt.
Als nächstes Projekt stehen Kastrationen an, mittlerweile konnten die ersten 3 Hündinnen dank unserer Hilfe kastriert werden und auch die OP-Kosten für einen Hund, der seit Jahren mit einem riesigen Tumor leben muss, werden von uns übernommen.
Wir werden hier in Zukunft immer wieder Hunde aus Bosnien vorstellen, für die wir Paten suchen, damit wir sie mit Futter und natürlich auch medizinisch versorgen können.

An alle TierfreundInnen,

leider hat die Situation aufgrund des Corona-Virus auch Auswirkungen auf unsere Tierschutzarbeit. Durch die Schließung der Grenzen können derzeit keine Hunde aus dem Ausland nach Deutschland reisen. Weder per Flugzeug noch per Transporter gibt es bis auf Weiteres Ausreiseoptionen….

Auch in Griechenland und Spanien steht alles still. Kein Tourismus, geschlossene Restaurants und Geschäfte bedrohen dort, genau wie hier viele Existenzen. Die Tierschützerinnen vor Ort die privat unsere Schützlinge versorgen, können keine zusätzlichen Ausgaben wie Futter- und Tierarztkosten stemmen.

Da auch wir nur begrenzte finanzielle Mittel haben um die Tierschützerinnen im Ausland zu unterstützen, sind wir und die Fellnasen auf eure Hilfe angewiesen. So suchen wir ab sofort für alle Hunde nach einer Patenschaft für die Zeit bis zur Ausreise.

Natürlich helfen auch einmalige Spenden.

Wir danken euch allen für eure Unterstützung und hoffen ihr bleibt alle gesund !!!

Zur Spendenseite geht es hier:

https://sc-dogs.de/ihre-hilfe/spendenseite/