Bei den hier angebenen Daten zum Alter handelt es sich oftmals um geschätzte Werte, da wir das genaue Alter nicht immer kennen. Andere Angaben wie z.B. die Größe sind Ansichtssache.
Mesine
Geborenca. Juni 2018
GeschlechtHündin , kastriert
RasseMischling
Größeca.45 cm
PflegestelleMesine/Ylvie hat es dank ihrer Pflegestelle geschafft von einer schüchternen Maus zu einer lebensfrohen Hündin zu werden….. und nun hat sie auch ein schönes Zuhause mit Hundekumpel gefunden. Wir wünschen allen das Allerbeste für die Zukunft.

Ylvi ist eine grazile Hündin von etwa 45 cm Schulterhöhe. Sie wurde in Rumänien auf zwei Jahre geschätzt, könnte aber auch jünger sein. Sie hat ein tadelloses Sozialverhalten, ist insgesamt eher vorsichtig, lässt sich nicht sofort anfassen, zeigt aber hier nach kurzer Zeit auch viele Ansätze für Kontakt- und Spielbereitschaft. Ylvi lernt blitzschnell und ist sehr neugierig. Gibt es was Leckeres und verhält sich der Mensch kompetent mit ängstlichen Hunden, dann nähert sie sich recht schnell und durchaus selbstbewusst. Sobald sie Vertrauen gefasst hat, genießt sie auch Streicheleinheiten. Das braucht ein bisschen Zeit, daher bleibt sie im Haus noch mit Safetygeschirr und leichter Leine abgesichert – und draußen an der Schleppleine. Damit hat sie keine Probleme. Bei neuen Eindrücken braucht sie kurz Zeit zum Checken. Fremde Menschen werden gerne zuerst von hinten abgescannt. Ylvi ist hier stubenrein – natürlich gehen wir zeitig an der Leine in den Garten – katzenverträglich und hat auch bei Joggern, Nordic Walkern, Radfahrern, Weidevieh oder Kinderwagen außer ihrem vorsichtigen Verhalten noch keine Reaktionen gezeigt. Auch für das hier reichlich vorhandene Wild interessiert sie sich bisher nicht, schnüffelt allerdings ausgiebig alles aus, was so am Weg ist. Sie springt nach wenigen Tagen ganz selbstverständlich in die Autobox im Kombi, obwohl ihr beim Fahren noch sehr übel wird.

Alleine bleiben findet sie nicht so gut, sollte langsam geübt werden können. Ein souveräner Ersthund könnte helfen, ist aber kein muß. Momentan lebt sie in einem 4er Rudel.

Sie hat sich in der einen Woche, in der sie hier ist, unfassbar toll entwickelt und ist daher sicher bereit für einen Start mit ihren verständigen, souveränen, endgültigen Hunde-Menschen.

So beschreiben sie die rumänischen TierschützerInnen:

Eine freundliche Hündin, die noch nicht so recht weiß, ob sie uns Menschen vertrauen kann. Vorsichtig ließ sie sich an der Nase antippen, nahm Leckerlies aus der Hand und war ständig neugierig in der Nähe. Auch ließ sie sich in ihrer Hütte vorsichtig streicheln und anfassen, was ihr allerdings noch nicht ganz geheuer war.

Freiwillig streicheln lassen wollte sie sich allerdings noch nicht. Hier fehlt ihr einfach das Vertrauen.

Mit den Hunden in ihrem Zwinger versteht sie sich gut. Nun sucht sie ein Zuhause bei lieben und geduldigen Menschen, die etwas Hundeerfahrung mitbringen sollten.

Bei Interesse an diesem tollen Hund füllen Sie doch bitte das Formular Vermittlungsanfrage aus oder rufen uns an unter der Telefonnummer 06138/928586

Hier ein paar Bilder. Zur Vergrößerung bitte ein Bild anklicken.