Bei den hier angebenen Daten zum Alter handelt es sich oftmals um geschätzte Werte, da wir das genaue Alter nicht immer kennen. Andere Angaben wie z.B. die Größe sind Ansichtssache.
Nieves
GeborenDezember 2017
GeschlechtHündin, kastriert
RasseWuschelmix
Größeeher kleinbleibend
PflegestelleNieves befindet sich auf einer Pflegestelle im Raum Mainz und kann dort gerne besucht werden.
Nieves

Nieves ist anfangs ein eher schüchterner Hund und wenn ihr etwas unheimlich ist, dann geht sie erstmal rückwärts. Sie taut relativ schnell auf und ist dann ein lebhafter kleiner Feger, der ihre vierbeinige „Pflege-Freundin“ manchmal durch ihre Spielaufforderungen, nervt.

Mittlerweile lebt sie auf einer Pflegestelle mit mehreren erwachsenen Hunden, das funktioniert gut, da sie hier in ihre Schranken verwiesen wird.

Sie geht gerne spazieren, läuft gut an der Leine, ist aber in manchen Situationen draußen etwas schreckhaft. Ein Jagdtrieb ist nicht erkennbar. Autofahren kennt sie, angeschnallt auf der Rückbank. Alleine bleiben mit den anderen Hunden klappt schon ganz gut. Sie ist stubenrein und liebt Schmuseeinheiten genauso wie wilde Spiele.

Fellpflege und regelmäßige Besuche beim Hundefrisör, die absolut notwendig sind bei der Wuschelmaus, klappen schon. Das Abduschen wurde, notwendigerweise, schon geübt.

Kinder sollten etwas älter (ca. 10 Jahre) sein, da sie sich bei schnellen Bewegungen und lauten Geräuschen erschreckt. Außerdem möchte sie nicht bedrängt werden. Mit Ruhe, etwas Geduld und dem nötigen Feingefühl, wird die Maus schnell eine tolle Kumpeline werden.

Nieves humpelte als wir sie aufgenommen haben. Ein Röntgenbild ergab eine Wachstumsstörung , die mit einer Operation vollständig behoben werden konnte.

Bei Interesse an diesem tollen Hund füllen Sie doch bitte das Formular Vermittlungsanfrage aus oder rufen uns an unter der Telefonnummer 06136/756897 oder 06138/928586.

Hier ein paar Bilder. Zur Vergrößerung bitte ein Bild anklicken.