Patenhunde

Vielleicht ist es Ihnen aufgrund Ihrer beruflichen Situation oder Ihrer Wohnverhältnisse nicht möglich einen eigenen Hund aufzunehmen – vielleicht möchten Sie auch einfach nur einem Hund in Not helfen – dann übernehmen Sie doch einfach eine Patenschaft für einen unserer Schützlinge…… DENN…..

einige Hunde haben aufgrund ihres alters- oder krankheitsbedingt keine Chancen auf Vermittlung, aber es ist uns eine Herzensangelegenheit gerade diesen Hunden zu helfen, damit sie ihre letzte Zeit nicht in einem tristen Tierheimzwinger verbringen müssen. Diese Hunde sind in Pflegestellen in ihren Heimatländern oder in Deutschland untergebracht und wir übernehmen dauerhaft die Futter- und Tierarztkosten. 

Das schaffen wir aber nur mit Hilfe von Paten, die es uns ermöglichen, diese Hunde finanziell zu versorgen. Es fallen im Monat ca. 30 Euro für Futterkosten an, mit Tierarztbesuchen und/oder Medikamentengabe belaufen sich die Ausgaben auf ca. 50 Euro im Monat pro Hund. Natürlich helfen auch Teilpatenschaften. Gerne können Sie unser Patenschaftsforumlar ausfüllen und angeben, für welchen Hund Sie in welcher Höhe eine Patenschaft übernehmen möchten.

Auch haben wir oftmals kranke, verletzte Hunde oder solche mit einem Handicap, die wir ohne finanzielle Hilfe nicht retten können. Das sind Tiere, für die es besonders schwierig ist eine Familie zu finden und die vorab eine tierärztliche Versorgung benötigen, um sie nach anschließender Genesung in liebevolle Familien vermitteln zu können.
Da hier die anfallenden Kosten im Einzelfall nicht annähernd durch die späteren Vermittlungsgebühren gedeckt werden, helfen Sie mit Ihrer Patenschaft, dass auch solchen Hunden geholfen werden kann, die ansonsten keine Chance hätten.

Sie können die Höhe Ihres einmaligen oder monatlichen Beitrages selbst bestimmen, jeder Euro zählt. Sie erhalten eine Patenschaftsurkunde und am Anfang des Folgejahres eine Spendenbescheinigung. Alle Spenden und Patenschaften listen wir genau auf und wenn gewünscht führen wir Sie namentlich auf der Homepage unter dem jeweiligen Hund auf.

Wenn Sie eine Patenschaft für einen bestimmten Hund oder eine generelle Patenschaft für unsere Notfälle übernehmen wollen, gibt es verschieden Möglichkeiten dies zu tun. Rufen  Sie uns einfach an unter 06136/756897 oder 06138/928586, füllen Sie unser  Patenschaftsformular aus oder überweisen Sie Ihre Spende bitte mit dem Stichwort “Patenschaft und dem Namen des entsprechenden Hundes” auf unser Konto

…..und hier sind unsere aktuellen Patenhunde: