Bei den hier angebenen Daten zum Alter handelt es sich oftmals um geschätzte Werte, da wir das genaue Alter nicht immer kennen. Andere Angaben wie z.B. die Größe sind Ansichtssache.
Benny
Geboren2011
GeschlechtRüde
RasseKokoni-Mix
Größeklein-mittelgroß, ca. 7 kg
PflegestelleBenny befindet auf einer Pflegestelle im Raum Mainz und wartet dort auf Ihren Besuch.
Benny ein absoluter Notfall !!!!!

Benny ist fast Blind und hat Diabetes.

Dieser kleine Rüde, ca. 6 Jahre alt, wurde von seiner Besitzerin einfach in einem Gebüsch ausgesetzt….. eine liebe Tierschützerin hat ihn aufgelesen und zum Tierarzt gebracht…. Diagnose: Diabetes und wahrscheinlich durch Nichtbehandlung dieser, erblindet….somit hat er vor Ort keine Vermittlungschance ….. Der Tierarzt empfiehlt ihn einzuschläfern….aber das wollen wir natürlich nicht einfach so hinnehmen. Deshalb suchen wir super super dringend Menschen die dem lieben 6 Kilo leichten Knopf ermöglichen zu überleben!!!

Neues von NOTFALLHUND Benny

Glücklicherweise konnten wir Benny, dank lieber Flugpaten und einem „Hundetaxi“ 😉 von Düsseldorf nach Lörzweiler, schnell nach Deutschland holen.

Den ersten Tierarztbesuch hat er mit Bravour gemeistert und die Prognose für den kleinen Herzensbrecher sind überraschend gut. Seine derzeitige Blindheit beruht sehr wahrscheinlich auf der diagnostizierten Diabetes und es besteht die Möglichkeit, dass seine Sehkraft bei guter Einstellung mit Insulin ein stückweit zurückkommt. Zusätzlich war in dem besonders schlimmen Auge überhaupt keine Tränenflüssigkeit vorhanden und mit der Gabe einer speziellen Salbe sollte es auch hier zu einer Besserung kommen.
Er lebt zur Zeit auf einer Pflegstelle mit anderen Hunden und Katzen zusammen und macht dies, trotz seiner eingeschränkten Sehfähigkeit, sehr gut! Benny ist freundlich mit Menschen und liebt ausgiebige Schmuseeinheiten.

In seiner neuen Umgebung hat er sich nach anfänglicher Unsicherheit schnell zurechtgefunden, läuft ohne große Probleme vorhandene Treppen und findet sich im Haus gut zurecht.

UPDATE JUNI 2017

Gute Nachrichten nach dem großen Blubild !!!
Benny ist kein Diabetikerhund. Er kann also normales Futter bekommen. Über meherere Wochen waren wir nun reglmäßig zur Kontrolle und sein Gesamtzustand hat sich enorm verbessert. Er ist aufmerksamer und aktiver, liebt mittlerweile Spaziergänge, läuft teilweise ohne Leine und ist einfach nur ein Schatz.
Was bisher geblieben ist, ist sein beeinträchtigtes Sehvermögen, was ihn aber nicht sonderlich einschränkt.

Update August 2017

Bei der erneuten Blutuntersuchung ergab sich leider , dass der Langzeitzuckerwert gestiegen ist. Nun bekommt er wieder 2x tgl. nach der Fütterung mit Diätfutter eine Insulingabe. Nach nur einer Woche waren die Werte wieder gut. Nun warten wir was der nächste Langzeitwert ergibt und ob es evtl. ausreichend sein wird ihn mit einem speziellen Futter zu füttern oder die Insulingabe noch weiter reduziert werden kann.
Ansonsten ist er ein unkomplizierter Schmuser, der alle Behandlungen vorbildmäßig mitmacht. Spaziergänge sind mittlerweile ohne Leine möglich. Er ist sehr bedacht darauf seinen Menschen nicht zu verlieren.

Wer möchte dem lieben Kerlchen noch ein paar schöne Jahre schenken? Vielleicht Sie?

Bei Interesse an diesem tollen Hund füllen Sie doch bitte das Formular Vermittlungsanfrage aus oder rufen uns an unter der Telefonnummer 06138/928586 oder 06136/756897

Hier ein paar Bilder. Zur Vergrößerung bitte ein Bild anklicken.