Nieves hatte eine OP nötig

Die kleine Nieves, gerade mal 4 Monate alt, aus dem Tierheim auf Teneriffa braucht eine OP 🙁
Ein vermutlich alter Bruch verursacht ihr Schmerzen und wird nun auf Teneriffa operiert.
Wir haben die kleine Maus bei unserem letzten Besuch im Tierheim gesehen. Leider war sie noch nicht reisefertig und konnte nicht mit uns zurückfliegen. Glücklicherweise hat sich ein befreundeter Verein bereit erklärt sie aufzunehmen. Dort stellte sich dann die Problematik mit dem Hinterbeinchen heraus. Nach dem Röntgenbild war klar, dass die OP schnellstmöglich durchgeführt werden muss. Nun hat sie die OP gut überstanden und soll noch drei Wochen ruhig gehalten werden. Danach kann sie, Mitte April, nach Deutschland reisen.
Natürlich verursacht eine unerwartete Operation auch unerwartete Kosten, deshalb freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung!!!

Jede noch so kleine Spende hilft uns !!!!

Bankverbindung finden Sie hier auf unserer Homepage. Natürlich ist spenden auch über ein Spendenportal und PayPal möglich.

DANKE sagt das Second Chance Dogs Team